Neue Man Lions City bei der KVG

Bei der KVG Kassel trafen am 12. Juli 2007 6 neue M.A.N Lions City Gelenkbusse ein. Die Busse sind mit Rußpartikelfilter und eine LED Anzeige ausgestattet. Die Busse sollen die jetzigen Neoplan Gelenbusse ( Die 97/98 Serie) ersetzen. Im September sollen 20 Gelenbusse, aber diesmal von Solaris, folgen.Hier die Kennzeichen und die Busnummer:

KS-CT 217 > 190

KS-CT 218  >195

KS-CT 219  >193

KS-CT 225  >191

KS-CT 227  >194

KS-CT 228  >192

1 Kommentar 22.7.07 19:02, kommentieren

Tw 639 = neue Werbung

Am Tw 639 kann eine neue Vollwerbung verzeichnet werden: er wirbt in grasgrüner Farbe für die Museumslandschaft Kassel.
Stephan Albrecht (Kassel)

1 Kommentar 16.6.07 18:22, kommentieren

Surfs neue Busse


In der vergangenen Woche trafen bei der SURF ARGE Neufahrzeuge des Typs Solaris Urbino 12 und 18 ein. Aufgeteilt sind die Busse bei Sallwey (Urbino 12), Regiobus Uhlendorff und Reifer´s Reisen (beide Urbino 18).

16.6.07 18:20, kommentieren

Entgleister Tw

Wie im vorherigen Bericht schon angekündigt hier ein ausführlicher Bericht:

Der Tw 467 hatte einen Tag zuvor eine neue Werbung erhalten:  Gegen 16h bog Tw 459 als Linie 3 von der Ihringshäuser Straße kommend in die Königsstraße Richtung Druseltal ein. Beim Überfahren einer Weiche, so die ersten Vermutungen, stellte sich diese um, so daß wohl der C-Teil der Bahn entgleiste. Die Bahn wurde vor Ort zwischen dem A- und C- Teil getrennt, um den verunfallten Zug unabhängig voneinander zum Betriebshof Wilhelmshöhe zu schleppen. Während der gesamten Arbeiten, bis ca. 19h, herrschte ein riesiges Verkehrschaos. Das sich der Unfall am größten Straßenbahn Knotenpunkt Kassels erreignete, konnten keine Linien auf den regulären Wegen verkehren. Die Linien aus Richtung Papierfabrik/Helsa/Hess. Lichtenau wendeten im Betriebshof Sandershäuser Straße, Richtung Holländische Straße wurde ein SEV eingerichtet, die Bahnen aus Richtung Auestadion (SL 5,6,9) bzw. vom Bhf. Wilhelmshöhe (SL 1,2,3) kommend,  befuhren die Haltestelle “Rathaus/Fünffensterstr.” und weiter über die Goethestraße zum Bhf. Wilhelmshöhe (1,2,3) und darüber hinaus über Helleböhn.

2 Kommentare 1.6.07 22:03, kommentieren

Entgleister Tw

Heute ist ein Tw an der Haltestelle Am Stern entgleist.In alle Richtungen sind Tram schlangen .

------------------ Foto folgt und mehr Informationen-------------------

1.6.07 17:33, kommentieren

Kassel wird in 2 sten geteilt

 Im Zuge des Kassel-Marathons am 10. Juni 2007 werden die Trams und Busse weiträumig umgeleitet. Die Straßenbahn fährt zwischen 7.30 und 16.00 Uhr nicht durch die Königsstraße und verkehrt im gesamten Stadtgebiet nur stark ein-geschränkt in zwei unabhängigen Liniennetzen. Um die Verkehrssicherheit wäh-rend der Veranstaltung zu gewähren hat die Kasseler Verkehrs-Gesellschaft (KVG) zusätzlich 15 Mitarbeiter im Einsatz. „Wir versuchen, den unterschiedli-chen Interessen von Läufern und Fahrgästen nachzukommen“, so Rainer Mey-fahrt, Vorstand KVG, „auch wenn das für uns einen erheblichen Mehraufwand bedeutet und besonders von den Fahrgästen Flexibilität verlangt.“


Änderungen für Trams
Im „Südwestnetz“ enden die Linien 1,3,4,5,6 und 7 an der Haltestelle Rat-haus/Fünffensterstraße und wechseln jeweils ihre Liniennummer und fahren auf deren Teilstrecke im Netz weiter. So kann z. B. eine von Wilhelmshöhe kommende 1 an der Haltestelle „Rathaus/ Fünffensterstraße“ zur 5 Richtung Mattenberg werden..
Fahrten im „Nordostnetz“ (Linien 1,3,4,5,6,7 und 8) enden prinzipiell am Stern. Die Bah-nen fahren dann weiter zum Wenden in die Ottostraße, von wo aus sie wieder im Nord-ostnetz stadtauswärts zurückfahren. Im „Nordostnetz“ kreuzen die Straßenbahnen an mehreren Stellen die Laufstrecke: In der Holländischen Straße (Linien 1 und 5) auf Höhe Mombachstraße, in der Weserstraße (Linien 3, 6 und 7) am Katzensprung und in der Leipziger Straße (Linien 4 und 8) am Knoten Söhrestraße / Sandershäuser Straße.
Wenn die Bahnen an diesen Kreuzungspunkten ankommen, warten die Fahrer, bis im Feld der Läufer eine ausreichend große Lücke entsteht und ein Streckenposten ihnen die Weiterfahrt erlaubt. Dadurch werden Verspätungen entstehen. Anschlüsse zu den Buslinien an den Endstellen Holländische Straße und Ihringshäuser Straße können nicht gewährleistet werden.

Da zwischen den beiden Netzen keine direkte Verbindung besteht, empfiehlt die KVG den Weg zwischen den Haltestellen „Am Stern“ und „Rathaus/Fünffensterstraße“ über die Königsstraße, alternativ auch zwischen den Haltestellen „Ständeplatz“ und „Luther-platz“ zu Fuß zurückzulegen.

Änderungen für Busse
Auch der Busverkehr ist von den Umleitungen betroffen. Bereits am Samstag, 9. Juni, wird die Straße „An der Fuldaaue“ ab etwa 12.00 Uhr gesperrt. Die Buslinie 25 verkehrt dann zwischen Auestadion und Waldau über Südtangente und B83.
Am Veranstaltungstag selbst sind vor allem die Buslinien 16, 19 und 25 betroffen, die die Wohnstadt Waldau und die Fuldaaue wegen der Sperrungen nicht anfahren.
Statt auf ihrer normalen Strecke pendelt die Linie 16 im 20-Minuten-Takt zwischen Auestadion und Damaschkebrücke. Die Linie 19 wird wegen der Vollsperrung der Wolfhager Straße umgeleitet. Sie fährt ab Haltestelle Witzenhäuser Straße Richtung Wiener Straße und Holländische Straße. In Waldau fährt die 19 über die Lilienthalstra-ße und die B83 zur Ersatzhaltestelle auf Höhe der Aral-Tankstelle. Diese Änderung gilt auch für die Buslinie 38. Die Linie 25 verkehrt in Waldau zwischen dem Kegelzentrum und dem Waldauer Weg über die Südtangente und die Ersatzhaltestelle in Höhe der Ausfahrt an der Gesamtschule Waldau.

Änderungen ergeben sich jedoch auch für andere Linien. So fahren die Busse der Linie 37 nicht zum Platz der Deutschen Einheit, sondern ab Haltestelle Stegerwaldstraße über Ochshäuserstraße und Leipziger Platz bis zum Hallenbad Ost. Von dort kann in die Linie 8 Richtung Innenstadt umgestiegen werden.
Bei der Linie 10 entfällt die Fahrstrecke zwischen Teichstraße und Königs-platz/Mauerstraße. Die Busse werden ab Teichstraße Richtung Bahnhof Wilhelmshöhe umgeleitet.
Die Linie 12 wird bis zur Haltestelle „Am Stern“ verlängert. Die Linie 24 fährt zwischen Ahnatalstraße und Teichstraße in beiden Richtungen über die Riedelstraße. Die Halte-stellen in der Zentgrafen- und der Wolfhager Straße werden nicht bedient. Die Busse der Linie 30 starten und enden am Königsplatz/Mauerstraße. Die Linie 29 wird zum Hal-lenbad Ost verlängert.
Wegen der zeitlich parallel im Bergpark stattfindenden Veranstaltung des ADAC ver-kehrt am Sonntag keine Linie 23.
Informationen zu den Änderungen hängen auch an den betroffenen Haltestellen sowie in den Fahrzeugen aus.

 

Text: Kvg, Pressekonzern

1 Kommentar 24.5.07 21:19, kommentieren

Stadtfest in Baunatal

 Text: NVV

Vom 17.05. - 20.05.07 findet das Stadtfest Baunatal statt. Dafür verkehren in der SVZ am 18.05. und 19.05. zwei Pendelwagen zwischen Bf. Großenritte und Wendeschleife Schulzentrum Brückenhof immer mit Anschluß an die reguläre SL 5 Richtung Zentrum. Am 19.05. verkehren bis ca 16:30h zusätzliche Wagen vom  Königsplatz durchgängig nach Baunatal.

16.5.07 16:58, kommentieren